Biographie

 

Eugen Regnier

geboren in München 1948

1955 Beginn Klavierspiel (mit Unterricht)

1958 Beginn des Komponierens (Autodidakt)

1967 Abitur

1974 Examen in Schulmusik an der Hochschule für Musik München

1974 – 2013 Musiklehrer an verschiedenen Gymnasien

im Raum München

Seit 2013 bin ich Studiendirektor im Ruhestand und habe jetzt

die notwendige Ruhe zu meiner Lieblingsbeschäftigung „Komponieren“ !

 

 

5 Kompositionen wurden mit Preisen ausgezeichnet.

 

 

Der 3. Satz meines 2. Klavierkonzertes wurde mit dem Publikumspreis des Deutschen Komponisten Verbandes

im Jahr 1989 ausgezeichnet.

 

 

Die „Poesie“ für Klavier solo wurde von der Jury der “Rachmaninov-Gesellschaft”

im Jahr 2013 als hervorragendes Werk ausgezeichnet.